Pastritztaler

Waldlerisch aufg’spielt bei gemma furth

von Andi | 03. Oktober 2018

Ab 17 Uhr füllte sich der Saal in der Hammerschmiede. Auch zum 4. Further Kneipenfestival – und zur zweiten Beteiligung unsererseits – haben wieder etliche Besucher in das Pastritztal gefunden. Dort konnte man den Gesängen der Gruppe fei schej, der Schmunzlmuse oder den Geschwistern Selina und Romina lauschen. Zwischendurch sorgten Thomas und Andi mit Selina für den fetzigeren Ausgleich. Und natürlich begeisterte auch unsere Kindergruppe mit zwei Liedern die Zuhörer. Dazu gab’s für das leibliche Wohl bayerische Schmankerl, wie „Schmolzbaches“, ebbs „Gerwas“ oder „a Gselchts“. Der Abend wurde dann mit dem gemeinsam gesungenen „Mir san vom Wold dahoam“ ausgeklungen.

Zurück

Um nützliche Funktionen auf der Website bereitzustellen verwenden wir Cookies und Dienste oder Inhalte Dritter. Datenschutzerklärung »